Aktuelle Hinweise
Eine interessante Strategie der Annäherung und der Vermittlung bietet die von Jan Hoet für das Museum MartA in Herford kuratierte Ausstellung. Der Gedanken an das Absurde verbindet eine breite Palette zeitgenössischer und älterer Positionen. Die Schau erschließt gleichermaßen Malereidiskurse, Vermittlungs- und Distributionsstrategien und Fragen aktueller Skulptur. Nicht zuletzt das Arbeiten in diesem spannungsvollen Museumsbau von Frank O'Gehry thematisiert ein Werk. Jan Hoet hat ein sehr formales Schreiben des Aufsichtsrats an ihn als Stapel mitnehmbarer Plakate im Ausstellungsraum postiert. Dabei handelt es sich ursprünglich um ein Giveaway von Felix Gonzales-Torres, in dessen leerer Rahmung nun der museumspolitische Ordnungsruf seinen Platz findet. Mit der Signatur des Kurators versehen, kann man das Plakat auch für kleines Geld an der Theke erwerben. Ob das so erwirtschaftete Geld die im Brief verhandelten Etatüberschreitungen abdecken helfen sollen, konnte man an der Kasse jedoch nicht erfahren.
Näheres: www.arta-herford.de

Das ins Auge gefasste Internetprojekt zu einer Konkordanz Kunstvermittlung ist hier verlinkt.